Über uns

Unternehmen

Mitglied bei der Friedenau ist man nicht nur, weil man preiswert wohnen will, sondern auch, weil Dienstleistungen über rein ökonomisches Denken hinausgehen und soziale Fürsorge miteinschließt.

 

Unsere Mission: Die Gründung im Jahr 1919 wurde durch ein Vorhaben initiiert: Der Bau von schönen und zweckmäßig eingerichteten Wohnungen zu günstigen Konditionen. Nach über 100 Jahren nehmen wir uns dieser Aufgabe noch immer voller Verantwortungsbewusstsein an. Wir sehen die hohe Nachfrage an erschwinglichem Wohnraum. Dabei arbeiten wir für jeden, der Bedarf hat. So sind unsere Mitglieder bunt durchmischt: Von Jung bis Alt, von alleinstehend bis zu Familien. Bei uns ist jeder willkommen!

Neben der Herstellung von Wohnraum, legen wir großen Wert auf eine stetige Instandhaltung und Modernisierung des Bestands. Dadurch halten wir den Wohnraum langfristig attraktiv.

Vielfältiges Angebot im Bereich der Mitgliederförderung: Unsere Mitglieder und Mieter liegen uns am Herzen. Daher konzentrieren wir uns nicht ausschließlich auf den Wohnraum an sich, sondern betreuen und unterstützen unsere Mieter in allen Fragen rund um ihre Wohnung. Soziale Fürsorge wird bei uns großgeschrieben. So bieten wir vielfältige Angebote, um unseren Mietern ein angenehmes und harmonisches Zuhause zu bieten.

Für Sie – vor Ort: Durch unseren Hauptsitz in Stuttgart, können wir unsere Wohnungen in der schwäbischen Hauptstadt und drum herum optimal betreuen. Wir sind vor Ort, so haben wir die Möglichkeit einen engen persönlichen Kontakt zu pflegen.

0
Wohnungen
0
Mitglieder
0
Mitarbeiter
0
Investitionen in Neubauten
0
Investitionen in Instandhaltung

WohnCafé

Unsere Mieter sind herzlich ins WohnCafé eingeladen.
Immer mittwochs und freitags in der Schöttlestraße 12 (Degerloch). Auf Sie warten spannende Vorträge, Spielenachmittage oder auch gemeinsame Mittagessen (Voranmeldung nötig). Auch erhalten die Besucher umfassende Hilfe bei Alltagsproblemen.

Beim WohnCafé handelt es sich um ein Wohnprojekt, welches Gelegenheit für gemeinsame Treffen der Bewohner eines Quartiers bietet und darüber hinaus Angebote bereithält, die dazu beitragen, die nachbarschaftlichen Strukturen zu stärken. Das WohnCafé in der Schöttlestraße befindet sich in einem Gebäude der Friedenau und liegt in der Trägerschaft des Degerlocher Frauenkreises. Wie alle WohnCafés wurde auch jenes in der Schöttlestraße gemeinsam mit dem Verein Integrative Wohnformen und den Wohnungsunternehmen aus dem Quartier ins Leben gerufen.

Mehr Informationen zum WohnCafé Schöttlestraße und den weiteren Quartierstreffs finden Sie auf: https://www.integrative-wohnformen.de/wohncafes

Das Angebot ist kostenlos und für alle offen.

Mitgliedschaften